>

Pflegefachkraft (w/m/d) für Palliativstation

Beschäftigungsart
Teilzeit
Tätigkeitsfeld
Krankenpflege

Ihre Aufgaben und Verantwortung

  • Zusammenarbeit und Integration im Team unserer Palliativstation
  • Erhebung des individuellen Pflegebedarfs (Pflegeanamnese und Pflegeplanung)
  • Organisation und fachrichtige Umsetzung der palliativen Grundkranken- und Behandlungspflege (Schmerzmanagement, Wundversorgung, Krisenintervention usw.) unter Berücksichtigung der aktuellen Pflegestandards und Leitlinien
  • Sicherstellung einer umfassenden bedürfnisorientieren Patientenversorgung (Körper, Geist und Seele)
  • Beratung und Begleitung von Angehörigen
  • Erkennen und wirkungsvolles Handeln bei Notfällen und kritischen Krankheitsverläufen
  • Kooperation mit allen mitversorgenden Berufsgruppen (Medizin & Pflege, Sozialdienst, SAPV-Team, Ehrenamtliche, Seelsorge, Hospizdienst u.v.m.)
  • Mitwirkung beim Entlassungs- und Überleitungsmanagement (häusliches Milieu, Hospiz etc.) 
  • Anleitung und Unterstützung von Auszubildenden, Pflegehelfern und Ehrenamtlichen

Ihre Möglichkeiten

  • Selbstverwirklichung in einem spezialisierten Pflegebereich mit hoher gesellschaftlicher Akzeptanz
  • Aktive Beteiligung bei Supervisionen
  • Interdisziplinäres Selbstverständnis
  • Kollegiales Miteinander, mit Vertrauen und gegenseitiger Rücksichtnahme
  • Regelmäßige Dienst- und Teambesprechungen
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung (ggf.  mittelfristig Fachweiterbildung)
  • E-Learning-Angebote (CNE-Thieme)

Unsere Vorstellungen

  • Abgeschlossene 3jährige Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder vglb. Abschluss
  • Abschluss „Palliativ Care“ wünschenswert
  • Berufserfahrung im Krankenhausbereich
  • Dienstplanung im 3 Schichtsystem (24/7)
  • Hohes fachliches Wissen und Fertigkeiten
  • Persönliche Einsatzbereitschaft und hohe Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen und Menschenkenntnis
  • Teamfähigkeit und Loyalität
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion und Selbstpflege
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung

Unsere Zusammenarbeit

  • Beginn 1. Juli 2024 oder späterer Zeitpunkt
  • unbefristeter Dienstvertrag
  • Teilzeit, 35 h/Woche, 30 Urlaubstage/Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge „Klinik-Rente“
  • attraktive Vergütung (Anlehnung an AVR)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Das St. Carolus Krankenaus ist eine Klinik der Akut- und Regelversorgung in Görlitz. Insgesamt 265 Mitarbeitende des Ärztlichen, Pflegerischen und Technischen Dienstes sowie der Verwaltung stellen die stationäre und ambulante Medizinische Versorgung sicher. Moderne Medizin, einfühlsame Pflege und patientenorientierte Dienstleistung sind unser Auftrag. 

Unser Krankenhaus verfügt über 4 bettenführende Stationen, der Fachbereiche Innere Medizin, Chirurgie, Palliativmedizin, Urologie sowie der interdisziplinären Intensivstation und OP-Abteilung. Die Medizin und Krankenpflege sind die maßgebenden Bereiche für eine ganzheitliche Patientenversorgung, die sich jederzeit ergänzen und eng zusammenarbeiten. Wir schaffen in unserer Klinik einen Ort der Sicherheit, des Vertrauens und der Heilung.

Ihre Bewerbung

  • Kurzes Anschreiben, Lebenslauf
  • Berufsabschlüsse
  • Qualifikationen und Fachweiterbildungen
  • Arbeitszeugnisse

Schneller Kontakt
Jörg Budich
Personalentwicklung 
T: +49 (0) 3581 72-2059
j.budich@carolus-goerlitz.de 

Wir freuen uns auf das gegenseitige Kennenlernen.

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Bewerberportal (Hier bewerben).